Version 4.0 ­čĄí

Speaker: Nikolaus Forg├│

Speaker nikolaus forgo

Professor f├╝r Technologie- und Immaterialg├╝terrecht an der Universit├Ąt Wien.

Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forg├│ wurde 1968 in Wien geboren und studierte von 1986 bis 1990 Rechtswissenschaften, Philosophie und Sprachwissenschaften in Wien und Paris (Paris II Pantheon-Assas). 1997 promovierte er in Wien zum Dr. iur.

Von 1990 bis 2000 war er als Assistent am Institut f├╝r R├Âmisches Recht und von 1996 bis 2000 als IT-Beauftragter der Rechtswissenschaftlichen Fakult├Ąt der Universit├Ąt Wien t├Ątig.

Seit 1998 ist er Leiter des Universit├Ątslehrgangs f├╝r Informationsrecht und Rechtsinformation (seit 2012: Universit├Ątslehrgang f├╝r Informations- und Medienrecht) an der Universit├Ąt Wien (www.informationsrecht.at).
Von 2000 bis 2002 war er Verwalter einer Professur f├╝r Rechtsinformatik an der juristischen Fakult├Ąt der Leibniz Universit├Ąt Hannover. 2002 nahm er eine Professur f├╝r IT-Recht und Rechtsinformatik an der Leibniz Universit├Ąt Hannover an.

Seit April 2007 ist er Leiter des Instituts f├╝r Rechtsinformatik (IRI) (2008-2014 gemeinsam mit Prof. Dr. Axel Metzger, seit 2014 gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Heinze) und Beauftragter f├╝r den LLM-Studiengang zum IT-Recht und Recht des geistigen Eigentums (www.eulisp.de). Seit 2013 ist er Datenschutzbeauftragter, seit 2015 Chief Information Officer (CIO) der Leibniz Universit├Ąt Hannover.

2012 ernannte ihn die Universit├Ąt Wien zum Honorarprofessor f├╝r IT-Recht und Rechtstheorie.